IN 80 MINUTEN UM DIE WELT - FILM 3

Vor 8 Monaten

Hofkino im Landesmuseum

flick & flavour gmbh

IN 80 MINUTEN UM DIE WELT - FILM 3 - Kino

WIR MACHEN DIR DEN HOFVom 15. Juni bis 9. Juli servieren wir dir vegan Lunch und Dinner, Kaffee, Süsses, Apéro und Absacker – ganz egal ob mit oder ohne Open-Air-Film des Abends.Der Innenhof ist von 10 Uhr morgens bis Mitternacht frei zugänglich, auch ohne Kinoticket. Alle Infos findest du hier.   IN 80 MINUTEN UM DIE WELT - FILM 3 Abenteuer-Doku / CH / 2023 / 97 Min.REGIE: Gerry Hofstetter21 Jahre Lichtkunst-Expeditionen und Beleuchtungen rund um den Globus! Der Film zeigt Einblicke in einen Teil der Arbeiten und Erlebnisse des Schweizer Lichtkünstlers Gerry Hofstetter. Ein Dokumentar-Abenteuer-Film über Kultur, Kunst und Menschen. Gemeinsam im Team und mit der Unterstützung von Freunden, Partnern und Supportern leisten sie Unglaubliches, um ans Ziel zu kommen. Dies um die Schönheit und Fragilität unseres Planeten aufzuzeigen und es wert ist, ihn zu schützen. Wir alle leben auf dem gleichen Planeten und unter den gleichen Sternen.

Zurück

Veranstaltung abgeschlossen!

IN 80 MINUTEN UM DIE WELT - FILM 3

Vor 8 Monaten

Hofkino im Landesmuseum

flick & flavour gmbh

IN 80 MINUTEN UM DIE WELT - FILM 3

Informationen

WIR MACHEN DIR DEN HOFVom 15. Juni bis 9. Juli servieren wir dir vegan Lunch und Dinner, Kaffee, Süsses, Apéro und Absacker – ganz egal ob mit oder ohne Open-Air-Film des Abends.Der Innenhof ist von 10 Uhr morgens bis Mitternacht frei zugänglich, auch ohne Kinoticket. Alle Infos findest du hier.   IN 80 MINUTEN UM DIE WELT - FILM 3 Abenteuer-Doku / CH / 2023 / 97 Min.REGIE: Gerry Hofstetter21 Jahre Lichtkunst-Expeditionen und Beleuchtungen rund um den Globus! Der Film zeigt Einblicke in einen Teil der Arbeiten und Erlebnisse des Schweizer Lichtkünstlers Gerry Hofstetter. Ein Dokumentar-Abenteuer-Film über Kultur, Kunst und Menschen. Gemeinsam im Team und mit der Unterstützung von Freunden, Partnern und Supportern leisten sie Unglaubliches, um ans Ziel zu kommen. Dies um die Schönheit und Fragilität unseres Planeten aufzuzeigen und es wert ist, ihn zu schützen. Wir alle leben auf dem gleichen Planeten und unter den gleichen Sternen.