Observation du Vautour fauve et du Tarier des prés

1 mese fa

PLACE DES REMONTÉES MÉCANIQUES

Région Dents du Midi

Observation du Vautour fauve et du Tarier des prés

Bummeln Sie auf der Suche nach dem Grossen Gänsegeier und dem kleinen Braunkehlchen. Der Gänsegeier ist ein großer Greifvogel, der in den Voralpen übersommert. Das Braunkehlchen ist ein kleiner bedrohter Zugvogel, der auf unseren ausgedehnten Wiesen brütet. Wir werden die Seilbahn Richtung Planachaux nehmen und dann die umliegenden Bergwiesen überqueren auf der Suche nach diesen beiden emblematischen Vogelarten der Bergen von Val d'Illiez. Wir werden wahrscheinlich andere Vogelarten wie den Bergpieper oder den Steinadler beobachten können. Erforderliche Ausrüstung :Wanderschuhe, Sonnenschutz, Hut und der Höhe und dem Wetter angepasste Kleidung. Mindestens 1L Wasser und etwas Nahrung. Ein Fernglas wird dringend empfohlen.Leichte Wanderung (Distanz 3.5 km; positiver Höhenunterschied: 173.50 m.), aber nicht zugänglich für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Zugang zu Croix de Culet :- Von Champéry: Abfahrt mit der SeilbahnDas Seilbahnticket ist nicht im Preis der Aktivität enthalten. Animation wird ab 2 Teilnehmern aufrechterhalten.Reservierungen bis zum Vortag um 17.00 Uhr.

Evento concluso!

Observation du Vautour fauve et du Tarier des prés

1 mese fa

PLACE DES REMONTÉES MÉCANIQUES

Région Dents du Midi

Observation du Vautour fauve et du Tarier des prés

Informazioni

Bummeln Sie auf der Suche nach dem Grossen Gänsegeier und dem kleinen Braunkehlchen.

Der Gänsegeier ist ein großer Greifvogel, der in den Voralpen übersommert. Das Braunkehlchen ist ein kleiner bedrohter Zugvogel, der auf unseren ausgedehnten Wiesen brütet. Wir werden die Seilbahn Richtung Planachaux nehmen und dann die umliegenden Bergwiesen überqueren auf der Suche nach diesen beiden emblematischen Vogelarten der Bergen von Val d'Illiez. Wir werden wahrscheinlich andere Vogelarten wie den Bergpieper oder den Steinadler beobachten können.

Erforderliche Ausrüstung :Wanderschuhe, Sonnenschutz, Hut und der Höhe und dem Wetter angepasste Kleidung. Mindestens 1L Wasser und etwas Nahrung. Ein Fernglas wird dringend empfohlen.Leichte Wanderung (Distanz 3.5 km; positiver Höhenunterschied: 173.50 m.), aber nicht zugänglich für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Zugang zu Croix de Culet :- Von Champéry: Abfahrt mit der SeilbahnDas Seilbahnticket ist nicht im Preis der Aktivität enthalten.

Animation wird ab 2 Teilnehmern aufrechterhalten.Reservierungen bis zum Vortag um 17.00 Uhr.